von Kevin Reißig Ein lange vorhandenes Ärgernis hat ein Ende. Wer in den letzten Jahren die kleine, idyllisch gelegene Kreisstraße 8112 zwischen den beiden Erzgebirgsörtchen Sorgau und Nennigmühle befuhr, bekam einen schlimmen Anblick geboten: ein direkt am Hang entlang der Straße gelegenes sowjetisches Ehrenmal, bis in die Bausubstanz zerstört und der Witterung ausgeliefert. Es ist