Aus dem Wörterbuch des Rechtsextremismus

Aus dem Wörterbuch des Rechtsextremismus

von Jochen Mattern Stichwort „aktive Bevölkerungspolitik“: Frauke Petry, Spitzenkandidatin der AfD in Sachsen für die Landtagswahlen, erlangte öffentliche Aufmerksamkeit für ihre Forderung: „Wir brauchen Politiker, die den Mut haben, das Wort einer ‚aktiven Bevölkerungspolitik‘ in den Mund zu nehmen.“ Das erinnert an den Vorwurf, den Holger Apfel, damals Vorsitzender der NPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, 2004




Ein neuer Rechtsruck…

von Anja Eichhorn Als am Wahlsonntag die ersten Hochrechnungen auf den Bildschirmen erschienen und der AfD 10 % prognostiziert wurden, wurde es einem schon richtig schlecht. Dass das Ergebnis so hoch blieb und jetzt mit 10 % insgesamt 14 Abgeordnete einer rechtspopulistischen, europafeindlichen und erzkonservativen Partei im Landtag sitzen, ist alarmierend. Zumindest hat es die




Die Erfolge der AfD – Ursachen und Konsequenzen

von Pieter Potgieter Vor den Landtagswahlen sah man es auf den Straßen in Sachsen: AfD-Plakate wurden generalstabsmäßig organisiert verteilt, Piratenplakate hingegen konnte man mit der Lupe suchen – und noch eines fiel auf: Es schienen weniger AfD-Plakate vor den Wahlen zum Landtag zerstört worden zu sein als vor den Kommunalwahlen im Mai. Alle Umfragen im