von Rico Schubert Nathanael West zeigt bereits 1939 die hässliche Seite Hollywoods 1965, zur deutschen Erstveröffentlichung des Werks, urteilte der SPIEGEL euphorisch: „Das vierte und letzte Buch des zu Lebzeiten verkannten misanthropischen US-Roman- und Drehbuchautors West (1940 tödlich verunglückt) ist sein bestes und der bisher bestgelungene literarische Racheakt an Hollywood und seinen Kunden“. Dem kann